Freitag, 31. Oktober 2014

Projekt StillLieben

Heut möcht ich euch einfach mal etwas vorstellen, dass ich nicht selbst hergestellt, aber mit dem kleinen Mädchen dran teilnehmen hab dürfen: das Projekt StillLieben. 



Dienstag, 28. Oktober 2014

Svenna die Erste

...und nicht die Letzte!!!!

Schon als die Svenna bei "Meine Herzenswelt" probegenäht wurde, hab ich mich in die Vorschaubilder verliebt..und als dann das eBook erschien, war es ganz um mich geschehen. Die musste ich haben!!!!!

Dann hatte ich eeendlich das eBook hier und dann eeendlich auch den Stoff und Bänder und passendes Garn und dann, dann hat mich ein bissele der Mut verlassen...

Das eBook lies sich so kompliziert.....aber gut, was solls, ich  versuchte es dann einfach!

Ansich war die Hose einfach zu nähen, bis es an die Stelle kam, an der die Innenhose mit der Ausenhose an den Beinen zusammen genäht werden sollte, um den ballonigen Effekt zu bekommen und die unschönen Nähte dazwischen verschwinden zu lassen........

Das war dann auch für heute mein "Untergang"..... ich hab es einfach nicht kapiert und nach mehrmaligem auftrennen, habe ich die Hosenbeine anders zusammen genäht!!!!

Ballonig ist sie trotzdem..... nur macht es mich selbst sehr unzufrieden, es nicht geschafft zu haben und zu wissen, dass sie nicht ganz so ist, wie sie sein sollte, auch wenn man es so auf den ersten Blick nicht sieht........

Deshalb werde ich in naher Zukunft günstigen Stoff kaufen und es wieder und wieder und wieder versuchen, bis es dann endlich auch bei mir klappt!!!!!!  
Und dann, dann wartet hier schon ein Cordstoff mit Sternchen darauf , auch endlich eine Svenna werden zu dürfen! :)

Ich hab die Hose in Gr92  genäht, für das schmale kleine Mädchen werde ich bei der nächste Svenna den Bauchteil in eine kleinere Größe nähen, so musste ich diesen noch mit einem extra Gummiband "retten", damit sie ihre Hose beim Rennen nicht verliert.

Aus Fehlern lernt man ;)






Mit Herz

das HerzGewand von Gewandet

Das Kleidchen hängt schon ein Weilchen gebügelt hier und wartete darauf vom kleinen Mädchen ausgeführt zu werden und nun war es endlich soweit!!!

Wir hatten heut zwar einen grauen trüben Tag, aber jetzt wird´s von Tag zu Tag kälter und es ist nichts mehr,  mit Kleidchen draußen tragen, also schnell noch ein paar Fotos gemacht. Zum Glück wird´s einem durch Treppensteigen warm ;)

Es ist "doppelt" genäht, quasi gefüttert, und so auch für etwas kühlere Tage geeignet.

Einfach und schnell zu nähen. Davon wird es nächstes Frühjahr auch ein weiteres geben!





Montag, 27. Oktober 2014

Die Feli mit der....

..... Zipfelmütze!!!

Ein eBook von RosaRosa.

Absolut Anfängertauglich!!!

Gut & verständlich erklärt und leicht genäht, einer meiner ersten Schnitte und ich liiiiiiiebe die Feli!!!!!
Vor allem weil sie so Fassetten reich ist.... mit und ohne Ärmel, lange oder kurze Ärmel, mit oder ohne Kapuze und wenn Kapuze, dann eine normale, oder eine Zipfelmütze....... da sind der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt ;)
Ich freu mich schon auf den kommenden Sommer, wenn ich sie luftig leicht nähen darf!!!

Sie wurde vom kleinen Mädchen schon sehr ausgiebig getestet und macht alles mit, was ein Oberteil eines Wirbelwindes mitmachen  muss !!!






Psssssssssst.......

heute haben wir die "Lulla"  von Schnittgeflüster auf Herz und Nieren getestet und auch sie hält dem Wirbelwind kleines Mädchen problemlos stand :)

Ich habe die "Lulla" in Gr92 genäht, das kleine Mädchen trägt etwa 86/92 und die "Lulla" fällt etwas groß aus, was vielleicht auch daran liegt, dass das kleine Mädchen sehr schmal und zierlich ist.

Der Sweatshirtstoff liegt schon bereit, um für die käteren Tage (die hoffentlich noch ein Weilchen auf sich warten lassen!) eine wärmere "Lulla" zu nähen.

Ja, ich bin begeistert!!!!!





Damals....... Juni 2012

Ja..... schon ein Weilchen her, aber heute möchte ich euch etwas zeigen, dass das kleine Mädchen zu ihrer Geburt geschenkt bekommen hat .....

Einen wunderschönen Baby-Quilt mit einer dazu passenden kleinen Nachteule !!!!

Der Quilt wird sehr geliebt, war immer im Wagen mit dabei. Auf dem Boden wurde auf ihm gespielt, in der Wiese auf ihm gelegen !
Heute liegt er zum Kuscheln meist im Bett, oder wird vom kleinen Mädchen aufs Sofa geholt.

Ich bewundere diese Arbeit sehr, die Geduld die vielen kleine Teilchen zu schneiden und zusammen zu nähen. Eine Wahnsinns Arbeit!!!!!

Vielleicht finde ich ja irgendwann auch einmal die Ruhe, etwas so wundervolles zu zaubern!
Vielleicht wenn ich dann mal ein Enkelkind bekomme..... wobei ich hoffe, dass ich darauf noch sehr lange warten darf ;)


Sonntag, 26. Oktober 2014

Geliebte "Talia"

Die Talia von Lieblingsnaht auch ein wirklicher Lieblingsschnitt.

Genäht schon vor ein paar Tagen und heute endlich die Zeit gefunden, sie "in action" zu  fotografieren. Das kleine Mädchen und die Puppe sind mehr als zufrieden!

Hüpfen, Rennen, klettern... alles kein Problem :)

Der nächste Stoff liegt schon bereit für eine neue Partner-Look-Talia und so hoffen wir auf ein paar weitere schöne, sonnige Herbsttage.






Freitag, 24. Oktober 2014

Meine Puppen ♥

Ich habs geschafft!

Alle drei Puppen sind fertig geworden!

Es har mich ziemlich Nerven gekostet, nirgends hab ich eine Anleitung oder Hilfe gefunden, der Kopf war eine große Geduldsfrage und auch das von Hand annähen.... 4 von 5 Nadeln sind mir dabei gebrochen.....
ABER ich bin stolz auf mich und das kleine Mädchen hat die Puppen schon komplett in ihren Besitz genommen. Auch hat sie mir eifrig beim Stopfen der einzelnen Körperteile geholfen ♥

Als nächstes werden die Drei noch eigene Kleidung bekommen und die Perücken sind gefunden, nur noch nicht gekauft ;-)

*verliebt*

Sonntag, 19. Oktober 2014

Was Oma noch konnte....

Beim aufräumen fand ich einen alten vergessenen Karton ... darin fand ich ein Näh-Set für Puppen ♡ und erinnerte mich daran, dass meine Oma früher diese Puppen genäht hat... Wunderschöne , in Vergessenheit geratene Puppen!

Und nun sitze ich hier mit diesem Schatz, schau ihn an und werde mich der Herausforderung stellen, ihre Puppe fertig zu nähen.

Leider ist nicht wirklich eine Anleitung dabei und so kann ich mir noch gar nicht vorstellen, wie z.B. der Kopf beim Zunähen seine Form bekommen soll, aber gut, das wird schon irgendwie klappen ;-)

Dann wirds keine "perfekte" Puppe werden, aber eine in der viel Liebe steckt ♥ Vielleicht kann ich über Tante Googel ja noch den ein oder anderen Tipp & fehlendes Material finden. Ich freu mich drauf und hoffe bald Zeit dafür zu haben!!!

Das kleine Mädchen und die "Marie"

Die Marie von FeeFee ..... ich hab sie schon vor einem Weilchen genäht und hier gibt´s nun jetzt endlich auch mal  "Tragefotos".
Auch ein Schnitt, den ich nur empfehlen kann. Genäht aus einem Mix aus Webware und Jersey.






Für MICH....

gabs dann eine weitere Superbia von Erbsünde

Ebenfalls aus Stoff vom Stoffmarkt ♡ und genau zu diesem Stand werde ich wieder gehen müssen!!!!!

Ich weiß .... schwarz ist schwarz, farblos und "langweilig"..... ;-)

Beim nächsten Shopping werde ich versuchen, auch für mich mal etwas "farbiges" zu ergattern..... Vielleicht ;-)

Regenbogenbody

von Schnabelinas Welt, eine freie Anleitung.

Ich hab die Anleitung schon ein Weilchen hier rumliegen gehabt... ausgedruckt, geklebt und in Gr 92 zurecht geschnitten ABER habe mich nie getraut es mal zu versuchen.... Sah so kompliziert aus, so ein Body...

Da ich aber den Weltbesten Schatz habe, der extra für mich an seinem freien Tag in Mannheim auf einen Stoffmarkt gegangen ist (Stoff statt Blumen) und eingekauft hat, hab ich mich dann drangesetzt.... Was näh ich nun aus diesem Stoff? (Gekauft hätt ich ihn selbst ja eher nicht...)

Und *tadaaaa* es entstand der Regenbogenbody ♡ Gar nicht mal so kompliziert und eigentlich ruckizucki fertig ♡
JAPP!!! Davon wirds definitiv auch noch ein paar geben ;-)

17.10.14 STOFFMARKT in Stuttgart ♡

Oh waren wir aufgeregt, haben die Minuten gezählt.... bis es dann endlich Freitag war und wir dann ENDLICH losfahren konnten.

Ich war zwar schonmal auf einem Stoffmarkt gewesen, aber damals hatte ich noch nicht genäht....

Den Geldbeutel voll mit einem zusammengesparten Betrag, mehr durfte ich nicht ausgeben und dann hinein ins Getümmel.....

Paradiesisch himmlische Zustände!

Von Stand zu Stand... die Taschen wurden voller, der Geldbeutel leerer.... Wunderbar! Genau so haben wir uns das vorgestellt ♡

Zur Stärkung gings dann noch nen Kaffee trinken und dann mit all unsren Schätzen nach Hause.....

Glücklich und Zufrieden, den Stoff anschauen, ein bissele streicheln UND dann ran an die Nähmaschine.... ♥

Und jetzt freuen wir uns sehr auf den nächsten.... am 8.11. in Ludwigsburg :-)

Eine Tunika ♡

fürs kleine Mädchen ♡ Die Talia von Lieblingsnaht. (Zu kaufen bei Dawanda)

Ziel war es auf dem Stoffmarkt einen Stoff für diese Tunika zu finden und zu kaufen... entschieden habe ich mich ganz spontan für diesen von "Hamburger Liebe"
Wahrlich ein Traum von Stoff!!!!

Kaum zu Hause angekommen musste ich es nun auch verwirklichen..... Schnitt rausgesucht, zugeschnitten und genäht ♥ Und? VERLIEBT !!!!
Super toller Schnitt, einfach und verständlich und das Ergebnis ist einfach nur wunderschön!

Hiervon wird das kleine Mädchen sicherlich noch ein paar weitere bekommen ;-)

Eine Höhle....

fürs kleine Mädchen

Ich hatte es schon lange geplant und endlich auch in die Tat umgesetzt:
eine Höhle !

Tisch vermessen, Stoff zugeschnitten und einfach mal drauf losgenäht....

Teilweise ein ziemliches gewurschdel und gedrängel unter meiner armen Nähmaschine, soviel Stoff aufeinmal......
Insgesamt sind es etwa gute 4 Meter feste Webware....

Die Höhle wird geliebt ♡ nicht nur vom kleinen Mädchen,  sondern auch von den Katzen ♡

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Meine erste "Lulla"

...dem neuen Schnittmuster von "Schnittgeflüster".

Ich warte auf den bestellten Sweat, konnte mich aber nicht mehr gedulden und so habe ich die Lulla einfach schon mal aus Jersey genäht ♡

Super toller Schnitt, super schönes Oberteil!!

Davon wirds definitiv auch noch einige geben und ich werd auch mal einfach an eine, eine Zipfelmütze anbringen :-D ♡♥♡

Es ist vollbracht !!!

Mein erstes, komplett selbstgenähtes, Outfit fürs kleine Mädchen

Die Weste kann man theoretisch wenden, sie ist "gefüttert" mit dem Stoff der Hose und der Beanie, jedoch ist es mir persönlich dann zu viel des Guten.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Aus meinem gewonnenen Stoff....

...habe ich dem kleinen Mädchen eine "Feli" und eine Wendeweste genäht ♡ (Selbstverständlich mit Zipfelmütze...)

Der Stoff ist sooooo schön kuschlig dick, so dass sie beides an kalten Tagen tragen kann.