Donnerstag, 2. März 2017

Der Tag....Edit 1.0

"Sie müssen was trinken" haben sie gesagt. Wasser. Essen ist, egal, aber bitte vergessen sie das trinken nicht.
Du zeigst deinen Becher, du hast Wasser neben dir stehen. Nicht mehr viel, aber es reicht erstmal. In die Küche kannst du nicht, aber irgendwann bald werden die schon alle gehen, dann kannst du dir neues Wasser holen.
Sitzen willst du nicht, du darfst jetzt nicht zu Ruhe kommen, das geht nicht. So läufst du im Wohnzimmer auf und ab und wartest das alle gehen.... Rapunzel läuft, du hast den Fernsehr angemacht, einen Film fürs Kind.... Eingeschlafen ist es, hoffentlich schläft es einfach durch. Rapunzel läuft weiter..... Fragen beantwortest du mechanisch.... Hast keine Ahnung mehr, was alles gesprochen worden ist.....
Dann gehen alle.... Du bist allein, auf einmal ist alles so leise und so leer und so leise.... Telefonate erledigt.... Es ist Mitternacht und du wartest, läufst hin und her, rauchst eine nach der anderen, nur hinsitzen das geht nicht.... Du darfst nicht zu Ruhe kommen,das geht nicht. Du wartest auf den Rückruf..... 4 Stunden sind vergangen.....dann kommt er,der Anruf..... Es sieht alles soweit ganz gut aus..... Mehr kann man dir nicht sagen, mehr weiß man noch nicht.....
Du wartest weiter. Schlafen geht jetzt nicht, alles ist so schrecklich leise..... Sitzen, aufstehen, umher laufen, weinen.... Stunden lang.... Du musst vor Erschöpfung kurz eingeschlafen sein, schaust auf dein Handy, eine Nachricht, alles ist gut! Gut.... Was heißt gut?
Es wird schon langsam hell.... Die leise Nacht ist endlich vorbei!!!! Ein neuer Tag, aber das merkst du nicht mal.....

~14. Februar 2017~

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen